Ablauf der Behandlung

 

Das Erstgespräch

Die wichtigste Basis der klassischen Homöopathie ist, den ganzen Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele zu behandeln.

Am Anfang einer homöopathischen Behandlung  in meiner Praxis steht daher ein ausführliches Erstgespräch. (Anamnese). In diesem Gespräch verschaffe ich mir einen Überblick über Ihre aktuellen Beschwerden, Ihre Familiengeschichte, aber auch über Ihre persönlichen Eigenschaften oder die Ihres Kindes.

Falls eine körperliche Untersuchung notwendig ist (z.B. bei akuten Beschwerden), folgt diese im Anschluss an das Gespräch.

Anschließend analysiere ich den Krankheitsverlauf und wähle ein geeignetes homöopathisches Arzneimittel aus.

 

Folgetermine

In der Folgezeit finden bei chronischen Erkrankungen anfangs Folgetermine im Abstand von ca. 4-6 Wochen statt.

Bei Besserung der Beschwerden werden diese seltener.

Hierbei besprechen wir die weitere Entwicklung der Beschwerden und alle auftretenden Reaktionen. Ich beurteile die Wahl des Arzneimittels und plane die weitere Behandlung. Bei akuten Erkrankungen werden kürzere Abstände oder Telefonate vereinbart.

 

Dauer der Behandlung

Die Dauer der Behandlung richtet sich nach der Tiefe der Erkrankung und nach der Reaktionsfähigkeit des Patienten. Kinder oder Erwachsene mit akuten Beschwerden reagieren oft recht schnell und nachhaltig auf das Arzneimittel. Besteht die Krankheit schon lange, kann auch die Besserung und Heilung längere Zeit dauern. 

 

Begleitung

Während der gesamten Behandlung begleite ich Sie bei allen auftretenden Beschwerden und bin auch telefonisch für Sie da. Auch bei auftretenden Lebens- und Erziehungsfragen stehe ich Ihnen gerne beratend zur Seite.

 

Informationsgespräch

Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, ob eine homöopathische Behandlung für Sie in Frage kommt oder Sie mich gerne erst einmal kennen lernen möchten, biete ich ein kurzes kostenloses Informationsgespräch an. 

 

Terminvereinbarung

Um einen Termin zu vereinbaren, rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine email. 

Wenn ich nicht persönlich erreichbar bin, erreichen Sie meinen Anrufbeantworter- ich rufe Sie dann möglichst am gleichen Tag zurück.

Ich freue mich auf Ihren Anruf!